HOMENEWSREFERENZEN

REFERENZEN

Rotes Kreuz setzt auf Vollredundanz

Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, setzt eine Blaulichtorganisation auf Vollredundanz! Mit diesen Sat-Mobile-Phones gehören Verlust der Kommunikation der Vergangenheit an! Wir Gratulieren zu dieser Entscheidung!

FF St.Johann vertraut auf Pager von Siglfunk.at

StJohannSiglfunk

Die Freiwilliger Feuerwehr der Stadt Sankt Johann im Pongau stellte auf Digitalalarmierung um. Die Entscheidung viel der Feuerwehr dank hochqualifiziertem Service sehr leicht. Siglfunk lieferte 50Stk S.Quad Pager, der durch sehr hohe Empfangsempfindlichkeit, eine Alarmierung garantiert.
Links: HBI Johann Überbacher mit GF Dipl.-Ing.(FH) Albert Sigl

Ministerium setzt auf ACT Ladegeräte von Siglfunk

Ministerium bestellt ACT Ladegeräte von Siglfunk. Nach eingehender Überprüfung entschied man sich für das ACT Ladesystem von Siglfunk. Durch diese Technologie gehört Akkuneukauf der Vergangenheit an.

Sponsoring FF Taxenbach

Die Freiwillige Feuerwehr Taxenbach wurde von Funktechnik Sigl bei der Anschaffung von Rufempfängern mit dem Sponsoring von 5 Geräten im Wert von 1.000€ untertützt!

Geschäftsführer Dipl.Ing. (FH) Albert Sigl übergab die 5 „Piepser“ an Ortskommandant Johann Laner und den zuständige Funkbeauftragten Hermann Stoffl von der Feuerwehr Taxenbach. Mit den neuen Geräten ist eine zuverlässige und schnelle Alarmierung garantiert.

Unterstützung FF Hüttau

Die Freiwillige Feuerwehr Hüttau bekam von Funktechnik Sigl.

5 Pager im Wert von 1.000€ als Unterstützung

Links im Bild: OFK Rainer Höll | Rechts im Bild: DI(FH) Albert Sigl

mehr...

Rotes Kreuz Landesorganisation Salzburg

Das Rote Kreuz Salzburg entschied sich nach langem Test für digitale Pocsag Pager von SIGL Funktechnik. Wir bedanken uns sehr herzlich für die Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen des Roten Kreuzes Salzburg!

Funkausrüstung Österreichischer Bergrettungsdienst Salzburg

Funkausrüstung Österreichischer Bergrettungsdienst Salzburg

Die Salzburger Bergretter wurden von der Landesleitung Salzburg gemeinsam mit SIGL Funktechnik mit neuen Handfunkgeräten von ENTEL ausgerüstet. Wir bedanken uns herzlich für die Zusammenarbeit und das Vertrauen der Bergrettung Salzburg!

Funkausrüstung Wasserrettung Salzburg

Funkausrüstung Wasserrettung Salzburg

Der Landesverband Salzburg der Österreichischen Wasserrettung rüstete in Zusammenarbeit mit SIGL Funktechnik seine Ortsstellen mit neuen Handfunkgeräten und Pagern aus.

mehr...

Großdisplay für Freiwillige Feuerwehr Mauerkirchen OÖ

Großdisplay für FF Mauerkirchen

Das Großdisplay geliefert von SIGL Funktechnik erleichtert den Einsatzkräften das schnelle und sichere Lesen der Einsatzmeldung.

mehr...

Neue Pager für den LFV Salzburg

Der Landesfeuerwehrverband Salzburg kauft 25 analoge Rufempfänger RE619 für die überörtlichen Fahrzeuge und die BAWZ.

Newsletter

Siglfunk Logo
© SIGL Funktechnik
Waldheim 16
A-5112 Lamprechtshausen
Telefon: +43 6274/ 201 22
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top